Google MyBusiness und Google Ads: Warum sie so wichtig sind für Dein Kosmetikstudio!

MIt der Google-Suche und der Darstellung auf Google Maps werden Kunden in der Umgebung auf Dein Kosmetikstudio aufmerksam. Neue Kunden finden Dich einfacher und können schon mit einem Klick alles über Dein Angebot erfahren. Außerdem ist es leicht, mit Kunden zu interagieren....

vor 9 Monaten

Neuester Beitrag Mehr Kunden erreichen und gewinnen – mit einer professionellen Facebook-Seite von FMQuality

So hilft Google bei der Neukundengewinnung

In meinem letzten Blog hatte ich darüber gesprochen, wie Du Facebook dafür nutzen kannst, Dein Kosmetikstudio zu promoten. Das ist längst nicht das einzige Mittel, das Dir zur Verfügung steht, denn auch mit Google MyBusiness kannst Du Deine Neukundenakquise deutlich verbessern.

Die Dienste, die Google für Unternehmen anbietet, sind eine tolle Visitenkarte für Dein Studio online und helfen Dir, Dein Geschäftsmodell zu analysieren und zu strukturieren.

Woher kommen Deine Kunden?

Die wichtigste Frage überhaupt – wie kommen neue Kunden in Dein Studio? Da gibt es zwei Möglichkeiten, nämlich dass Dich jemand empfohlen hat, oder dass Du sichtbar, deutlich wahrnehmbar bist. Empfehlungen lassen sich durchaus auch „anstoßen“, aber darum soll es heute nicht gehen. Statt dessen wollen wir überlegen, wie Du gefunden wirst, wenn künftig jemand in Deiner Nähe nach einer Deiner Leistungen oder Deinem Angebot sucht!

Was ist Google MyBusiness – und wie nutzt es Dir?

Ich werde oft gefragt, wie man es anstellt, in der eigenen Stadt bei Google angezeigt zu werden. Denn bei den Listings von Google aufzutauchen, schafft Vertrauen und signalisiert Professionalität. Dazu muss man es allerdings auch richtig anstellen, denn sonst lässt man es besser bleiben! Hier will ich erklären, was Google MyBusiness für Dein Studio tun kann und wie Du es richtig nutzt.

Google MyBusiness ist ein kostenloses Angebot von Google. Das Tool ist für Organisationen und Unternehmen gedacht, die mit einem einzigen Kundendashboard ihre Präsenz auf Google erstellen und verwalten können.

Dazu gehört die Auflistung in der Google-Suche, aber auch die Darstellung auf Google Maps. Letzteres ist besonders wichtig, weil es Kunden in der Umgebung auf Dein Kosmetikstudio aufmerksam macht.  Neue Kunden finden Dich einfacher und können schon mit einem Klick alles über Dein Angebot erfahren. Außerdem ist es leicht, mit Kunden zu interagieren.

Mit einem Konto bei Google MyBusiness kannst Du darüber entscheiden, welche Informationen Nutzer sehen, die nach Services oder Produkten suchen, wie Du sie in Deinem Kosmetikstudio anbietest. Außerdem kannst Du Deine Adresse, Telefonnummer, Website und Öffnungszeiten einstellen.

Eine zusätzliche Funktion ist die Möglichkeit, Fotos zu posten – so kannst Du Dein Studio auch visuell präsentieren und interessierte Nutzer noch besser überzeugen. Wer Fotos hinzufügt, erhält nachweislich sehr viel mehr Anfragen nach Wegbeschreibungen und Klicks zur Website!

Außerdem kannst Du Rezensionen Deiner Kunden sehen und auch beantworten. Bitte Deine zufriedensten Stammkunden um ihre Rezensionen, um erste, vertrauenerweckende Bewertungen zu generieren, und antworte auch darauf.

Infos analysieren mit Google MyBusiness

Das Tool kann aber noch viel mehr. Dank der integrierten Statistiken kannst Du Dir anzeigen lassen, auf welche Weise Google-Nutzer nach Deinem Studio gesucht haben. Auch den Standort der Suchenden zeigt Google Dir an. So findest Du heraus, wer  über die lokalen Suchergebnisse zu Dir gelangt ist, und wie viele Kunden die Telefonnummer angerufen haben, die Du in Google Maps angegeben hast. All das hilft Dir dabei, Deinen Zielgruppe präziser bestimmen zu können. Und so kannst Du spätere Werbemaßnahmen passgenau auf diese Kunden zuschneiden.

Mit den Informationen, die Google MyBusiness liefert, kannst Du nach einer Weile dazu übergehen, auch Google Ads zu nutzen. Dies ist das Online-Werbeprogramm von Google. Mit gezieltem Einsatz von Anzeigen online erreichst Du Deine potenziellen Kunden, wenn sie bei der Online-Suche Interesse an Deinen Dienstleistungen zeigen.

Die Anzeigenfunktion erlaubt Dir zielgerichtete Werbung für Dein Studio generell, bestimmte Produkte oder auch Aktionen. Die Texte erstellst Du auf der Basis der Info, die Dir MyBusiness liefert. Wie viel Du für eine Anzeigenschaltung ausgeben willst, liegt in Deiner Hand – Du behältst immer die Kontrolle darüber. Und so viel sei gesagt, günstiger als Printmedien ist es allemal!

Du kannst selbst darüber bestimmen, wo die Anzeige geschaltet werden soll, und kannst im Nachhinein auch die Wirksamkeit einer Kampagne auswerten. So steigerst Du graduell auch hier Deine Effektivität.

Was spricht eigentlich dagegen?

Bestimmt hast Du nun auch Einwände, oder hast Einwände von anderen gehört. Die beliebtesten Argumente gegen eine Anwendung der Google Tools sind

Hm – wenn Deine Kunden nicht so internetaffin sind, heißt das ja nicht, dass Du mit der Nutzung von Google MyBusiness Dein Geschäft nicht deutlich steigern kannst. Und kostenlos ist es, abgesehen von Google Ads, auch. Probieren geht über argumentieren!

Nur einen Fehler solltest Du nicht machen – annehmen, dass Du das „mal eben“ oberflächlich einrichten kannst und Dich dann nicht mehr darum kümmern musst. Denn ein liebloser, ungepflegter Onlineauftritt wirkt genauso wie ein lieblos eingerichtetes Studio, nämlich wenig ansprechend.

Nimm Dir Zeit für Deinen Online-Auftritt – und fang gleich damit an!

Nimm Dir die Zeit, Dich mit den vielen Vorteilen des Online-Brandings vertraut zu machen. Das erspart Dir den harten Kampf über Anzeigen in Zeitungen oder Werbung mit Flyern. Wenn Du Deine Möglichkeiten online richtig ausschöpfst, wirst Du einfach gefunden und baust Dir eine professionelle, vertrauenswürdige Reputation auf.

FMQuality

Veröffentlicht vor 9 Monaten