Facebook Beauty Hacks – die besten Strategien für mehr Reichweite und Bekanntheit

Mit den richtigen Beauty Hacks Follower generieren und als Experte mehr Kunden anziehen Du bewirbst Dein Kosmetikstudio über Facebook, hast aber immer noch lediglich eine geringe Followerzahl? Wer als Experte wahrgenommen wird, schafft Vertrauen – und damit auch Interesse in die eigenen Angebote....

vor 10 Monaten

Neuester Beitrag Mehr Kunden erreichen und gewinnen – mit einer professionellen Facebook-Seite von FMQuality

Mit den richtigen Beauty Hacks Follower generieren und als Experte mehr Kunden anziehen

Du bewirbst Dein Kosmetikstudio über Facebook, hast aber immer noch lediglich eine geringe Followerzahl? Irgendwie wird die Seite nicht richtig wahrgenommen? Dann geht es auch nicht so richtig voran mit dem Ausbau der Kundenbasis online. Denn nur wer als Experte wahrgenommen wird, schafft Vertrauen – und damit auch Interesse in die eigenen Angebote und Services.

Die Transformation vom wenig interessanten Facebook-Auftritt hin zu einer tollen Seite, die mehr und mehr Aufmerksamkeit generiert, ist aber keine Zauberkunst. Es gibt einige Facebook Beauty Hacks, die Du ganz gezielt dazu einsetzen kannst.

Mithilfe von Facebook Beauty Hacks kannst Du es fertigbringen, 10.000+ Follower anziehen!

Was sind „Beauty Hacks“ - und wie kannst Du sie nutzen?

Dein Facebook Profil ist wichtig. Es wird nämlich dank der enormen Reichweite sozialer Netzwerke viel stärker wahrgenommen als eine eher statische Website. Das macht Facebook für ein Business zu einer idealen Visitenkarte im Internet. Besonders wenn eine Facebook-Seite regelmäßig gepflegt wird, wirkt sie vertrauenswürdig und authentisch.

Und die Beauty Hacks, die es hier braucht? Abgeleitet ist der Begriff von den „Life Hacks“. Damit bezeichnet man im Englischen Strategien, die darauf abzielen, Probleme zu lösen, die Effizienz zu steigern, ein vielleicht schwierig erscheinendes Ziel zu erreichen. Dadurch erleichtern sie den Alltag und bescheren, konsequent umgesetzt, erstaunliche Erfolge.

Beauty Hacks sind ebenfalls Lifehacks, aber solche, bei denen es sich ganz speziell um Schönheit und Wohlbefinden dreht. Interessante Beauty Hacks wären

… und, und, und!

Als Inhaber eines Kosmetikstudios kannst Du Dir eine Liste mit mindestens 30, noch besser aber 50 derartigen Beauty Hacks zusammenstellen.

Wie Du daran kommst? Die Tipps und Tricks ergeben sich meist aus Kundengesprächen. Denn hier nimmst Du am besten wahr, was sich Deine Kunden wünschen, welche Probleme sie haben und wie sie sich Lösungsansätze vorstellen. Immer wieder Tipps und Tricks bieten, wie Deine Kunden auch zuhause und im Alltag schöner und besser aussehen, straffere Haut und glänzendes Haar haben, sich gesünder ernähren können. Die Möglichkeiten sind zahlreich, und Du kannst natürlich auch bei Facebook und in den Suchmaschinen nachsehen, welche Begriffe besonders gefragt sind.

Die Präsentation auf Facebook

Natürlich solltest Du nicht die ganze Liste sofort veröffentlichen. Ordne zunächst die Themen und verfasse zu jedem davon kurze Texte – in genau dem Stil, in dem Du es auch einer Kundin oder einem Kunden erklären würdest. Ein Zeitplan kann die Veröffentlichung regeln. Für Aufmerksamkeit sorgen bei Facebook regelmäßige Posts, also mindestens zwei Mal wöchentlich – damit die Facebook-Seite lebendig und aktuell wirkt, immer wieder besucht, kommentiert und geteilt wird.

Reine Texte sind natürlich bei sozialen Medien nicht wirklich eine gute Idee. Es ist schöner und generiert mehr Interesse, wenn es mindestens ein thematisch passendes Bild zum Text gibt. Frei verwendbare Grafiken finden sich auf entsprechenden Portalen und tragen sehr dazu bei, die Reichweite Deiner Posts zu erhöhen.

Einfach nur posten genügt nicht!

Wenn Du den Bogen heraus hast und interessante Themen aufgreifst, werden Deine Follower natürlich reagieren. Bei Beauty Hacks auf Facebook kannst Du mit Kommentaren rechnen, aber auch mit Fragen. Hier musst Du präsent sein, reagieren, zeitnah und kompetent Antworten geben. Selbst wenn es sich um Nutzer handelt, die gar nicht in Deiner Nähe leben und niemals in Dein Kosmetikstudio kommen: Wenn sie Dich sympathisch und überzeugend finden, werden sie Dir folgen, Deine Beiträge teilen – und die Resultate schlagen sich auch in Deinem Einzugsbereich nieder.

Wie Du auf Facebook Deine Leser aktivierst

Wenn Du das Gefühl hast, trotz einigermaßen interessanter Posts nicht so recht Aktivität zu erzielen, hast Du vielleicht nicht daran gedacht, einen sogenannten CTA zu nutzen. Ein „Call to Action“ ist eine direkte Aufforderung an den Leser. Etwa so:

So holst Du die digitalen Couchkartoffeln aus der Deckung – und verwickelst Sie in ein Gespräch!

Fazit: Dran bleiben ist alles!

Das Wichtigste überhaupt ist bei einer Beauty Hack Strategie auf Facebook aber – Dranbleiben. Mit einem oder zwei Posts wirst Du nichts bewirken. Erst eine konsequente und konsistente Strategie über Wochen und Monate bringt den gewünschten Erfolg.

FMQuality

Veröffentlicht vor 10 Monaten